Top 5 Milben Staubsauger Test

Für Menschen die an einer Hausstauballergie leiden ist die regelmäßige Reinigung zu Hause sehr wichtig. Oft wird den Betroffenen empfohlen auf Staubfänger wie Teppiche oder Gardinen zu verzichten. Da dies aber nicht immer umsetzbar ist muss die Hygiene immer an erster Stelle stehen, um die Allergiesymptome so gering wie möglich zu halten.

Der Milben Staubsauger Test stellt Ihnen einige Modelle vor die sich extra an Allergiker richten um den Milben den Kampf anzusagen. Der Milben Staubsauger sollte gewisse Eigenschaften besitzen damit er nicht wie herkömmliche Staubsauger den Feinstaub noch weiter aufwirbelt.

Im Folgen gibt der Milben Staubsauger Test einige interessante Tipps und stellt Ihnen die Top 5 Milben Staubsauger vor.

TOP 5 MILBENSTAUBSAUGER TEST

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 Siemens VSZ31456 Bodenstaubsauger / Compressor Technology / umfangreiches Zubehör / inklusive einem Jahresbedarf an Staubbeuteln* TESTSIEGER: Siemens VSZ31456
€ 140,77 *

* inkl. MwSt. | am 18.06.2017 um 23:06 Uhr aktualisiert

Kaufen bei Amazon

2 Thomas Anti Allergy 786521 Staubsauger mit Wasserfilterung4 Thomas Anti Allergy 786521 Staubsauger mit Wasserfilterung
€ 245,94 *

* inkl. MwSt. | am 18.06.2017 um 22:47 Uhr aktualisiert

Kaufen bei Amazon

3 Siemens VSQ4GP1264 Q 4.0 Bodenstaubsauger EEK D (green power allergy, 5 L Staubbeutelvolumen, inklusive umfangreichem Zubehör) schwarz Siemens VSQ4GP1264 Q 4.0
€ 140,93 *

* inkl. MwSt. | am 18.06.2017 um 22:49 Uhr aktualisiert

Kaufen bei Amazon

4 Siemens VSQ5X1230 Bodenstaubsauger Q5.0 extreme Silence Power EEK B (850 Watt, 4 L Staubbeutelvolumen, Hochleistungs-Hygienefilter) schwarz Siemens VSQ5X1230 Q5.0
€ 140,89 *

* inkl. MwSt. | am 18.06.2017 um 22:49 Uhr aktualisiert

Kaufen bei Amazon

5 Philips PerformerPro FC9197/91 Staubsauger (EEK A, XXL-Beutel, HEPA13) schwarz Philips PerformerPro FC919791
€ 141,99 *

* inkl. MwSt. | am 18.06.2017 um 21:43 Uhr aktualisiert

Kaufen bei Amazon

Der richtige Filter und Staubbeutel sind entscheidend

Die neue Generation von Staubsaugern verfügt über verschiedene Filtersysteme für Allergiker. Diese Filtersysteme sorgen dafür, dass die Ausblasluft möglichst rein wird. Der modernste und effektivste Filtertyp derzeit, ist der HEPA Filter. Entscheiden Sie sich für einen Staubsauger, sollten Sie darauf achten das dieser einen HEPA Filter besitzt. Zusätzlich sollte ebenfalls ein Nachmotorfilter vorhanden sein.

Unabhängig vom Filtersystem bedarf es einen regelmäßigen Austausch der Staubbeutel. Diese sollten im Beutelinneren ebenfalls eine antibakterielle Beschichtung aufweisen. Der Austausch sollte nicht vom Allergiker selbst durchgeführt werden und auch nicht im Wohnbereich. Es ist möglich, dass kleine Staubpartikel freigesetzt werden und dies für Allergiker nicht gerade angenehm ist. Das gleiche gilt bei einem Filterwechsel.

Warum Staubbeutel und nicht ohne?

Staubsauger ohne Staubbeutel haben in den meisten Fällen nur eine Filterfunktion für die Ausblasluft. Ist der Staubsauger ohne Filter nun gefüllt muss er irgendwann einmal auch wieder geleert werden. Bei der Entleerung wird so wieder Staub freigesetzt und liegt anschließend frei in der Mülltonne. Moderne Staubsauger haben einen Staubsaugerbeutel der sich vor der Entnahme verschließen lässt. Hier wird das austreten von Staubpartikeln minimiert.

Hohe Saugkraft und Staubrückhaltevermögen werden benötigt

Die Saugkraft des Staubsaugers muss konstant stark sein um wirklich die kleinsten Staubpartikel einsaugen zu können. Herkömmliche Staubsauger haben hier ein Problem. Sie schaffen es nicht die Staubpartikel im Beutel zurückzuhalten und können so nicht mit konstanter Saugkraft stark genug saugen.

Elektrobürste und Milbendüse für die perfekte Hygiene

Um die Milben am besten zu beseitigen liegt dem Staubsauger im Idealfall eine Elektrobürste mit bei. Mit dieser Elektrobürste lassen sich Polstermöbel oder Teppiche perfekt saugen und sorgen für ein gutes Ergebnis bei der Bekämpfung von Milben. Mit der Elektrobürste lässt sich auch der komplette Schlafbereich wie Matratze und Kissen behandeln.

Dennoch ist eine Milbendüse für diesen Bereich die weitaus bessere Lösung. Die Milbendüse kommt tiefer in das Material hinein und sorgt für ein noch besseres Ergebnis wie die Elektrobürste.

Die Milbendüse wird einfach auf das Rohr des Staubsaugers gesetzt. Mittlerweile gibt es aber auch schon Milbendüsen die wie kleine Handstaubsauger eingesetzt werden. Leider liegen die Milbendüsen den Staubsaugern beim Kauf meisten nicht bei. Diese müssen extra gekauft werden. 

Fazit – Milben Staubsauger Test 

Befolgen Sie diese aufgeführten Punkte beim Staubsauger kauf, sind Sie sehr gut im Kampf gegen die Milben ausgerüstet. Hier sind die Fakten noch einmal kurz aufgelistet:

Checkliste:

  • HEPA Filter
  • Nachmotorfilter
  • Staubbeutel mit antibakterieller Beschichtung
  • Sauger ohne Beutel vermeiden
  • Starke Saugkraft
  • Hohes Staubrückhaltevermögen
  • Elektrobürste mit inbegriffen
  • Milbendüse dazu kaufen
  • Preis-/ Leistungsverhälnis muss stimmen